Zahlung

Die Zahlung in unserem Online-Shop ist per PayPal (paypal@einfachhimmlisch.com) oder per PayPal Plus (Lastschrift / Kreditkarte) oder auch per Vorkasse-Überweisung möglich.

 

Bei In-Store-Abholung besteht die Möglichkeit vor Ort per SumUp mit EC-Karte/Kreditkarte zu zahlen.

Bei Zahlung per Überweisung/Vorauskasse überweisen Sie bitte den Rechnungsbetrag unter Angabe der RE-Nr./Beleg-Nr. auf unser Konto:

IBAN DE44370501981935650919
BIC COLSDE33XXX

Sparkasse KoelnBonn

Versand

Der nationale Versand unserer Produkte erfolgt klimaneutral über DHL GOGREEN.

Unsere Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und gelten ausschließlich für Bestellungen

über unseren Online-Shop. Es gelten die im Shop angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

 

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen fallen folgende Versandkosten an:

 

Versandkosten DHL Paket deutschlandweit (Standardversand):

- bis zu einem Bestellwert von 59,99 € betragen die Versandkosten € 4,99 inkl. gesetzl. MwSt..

- ab einem Bestellwert von 60,00 € werden keine Versandkosten berrechnet.

Versandkosten DHL Paket EU-Ausland Niederlande (Standardversand)::

- bei Bestellungen bis 2 kg Gewicht in Höhe von € 8,41 zzgl. gesetzl. MwSt.

- bei Bestellungen ab 2 kg Gewicht in Höhe von € 14,94 zzgl. gesetzl. MwSt.

Bestellungen und Lieferungen sind innerhalb Deutschland und Niederlande möglich.

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

Die Lieferung erfolgt über DHL/Post NL.

Bestellungen werden umgehend bearbeitet (bei Vorkasse nach Zahlungseingang) und in der Regel innerhalb von 2-4 Werktagen nach Zahlungseingang versandt. Angaben zur Lieferfrist sind jedoch grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, ein Liefertermin wurde unsererseits ausdrücklich zugesagt.

Widerruf und Ausschluss d. Widerrufs

1. Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2   in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

EinfachHimmlisch - Die Manufaktur UG

Klufterstr. 40
53175 Bonn

info@einfachhimmlisch.com


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen  oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

- Ende der Widerrufserklärung -
 

2. Ausschluss des Widerrufrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

 

-  zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,

- oder sofern der Kunde ein Unternehmer ist, d.h. eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).